Titelbild: Kompetenzzentrum Liturgik

Das Kompetenzzentrum Liturgik ist an der Theologischen Fakultät der Universität Bern angesiedelt. Es fördert und koordiniert Forschung, Lehre und Dienstleistungen in den Bereichen Liturgik, Homiletik, Hymnologie und Kirchenästhetik.

Zentraler Gegenstand ist der Gottesdienst in Geschichte und Gegenwart unter besonderer Berücksichtigung der reformierten und der christkatholischen Liturgie, aber auch im weiteren ökumenischen Rahmen sowie in interreligiösen und interkulturellen Bezügen.

Der Gottesdienst wird als mehrdimensionales Handeln verstanden. Dazu gehören das gesprochene Wort, das liturgische Handeln, die gottesdienstliche Musik sowie der gottesdienstliche Raum und seine künstlerische Gestaltung.